admin

Über admin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat admin, 24 Blog Beiträge geschrieben.

Make It So! The Return of JLP

Eine Legend kehrt zurück. 26 Jahre später trinkt Jean Luc Picard wieder „Earl Grey,heiss“ und kämpft für Gerechtigkeit. Data, Riker, Troi, 7of9 sind auch mit dabei… Der Trailer sieht großartig aus.

Mehr muss man hier nicht schreiben.

Ab 24.1. jede Woche Freitag bei Amazon Prime.

Klick

Klick

Klick

Von |2020-02-09T11:57:18+01:00Januar 19th, 2020|0 Kommentare

Youngtimer 01/02-2020 – viele schöne Klassiker

Die Zeitschrift „Youngtimer“ aus dem Hause Motor Presse Stuttgart ist berüchtigt für Berichte über Autos vom Schrott oder „Hol dir die fette Karre vom Chef“. Billig mit viel Hubraum is geil. Aber: das erste Heft 2020 ist eine lohnenswerte Ausnahme und pickepacke voll mit tollen Klassikern. Volvo 960, Porsche 944, viele Audis… schön gemacht und kompetent geschrieben. Da zeigt der Daumen auch gerne mal nach oben!

Ok, den BMW 520i (E34) für 690 EUR vom Schrott gibt es auch… natürlich…

Von |2020-02-09T11:57:56+01:00Januar 18th, 2020|0 Kommentare

Nennungsstart in der Saison 2020

Das neue Jahr ist noch sehr jung. Auf den Internetseiten der einschlägigen Serien/Cup-Wertungen tut sich etwas. Erste Nennungen sind möglich.

Immer wieder wird über mangelnden Nachwuchs und sinkende Teilnehmerzahlen berichtet. So ganz kann das nicht stimmen. Es gibt auch Veranstaltungen, die sind ruck zuck ausgebucht. Z.B. die Oldtimer Rallye von Georg Rolfes in Vechta. Oder die Siegerland Classic, die auch sehr beliebt ist. Nachdem diese Veranstaltung 2019 nach 48 Stunden ausgebucht war, wurde der Nennprozess für 2020 optimiert. Per Brief oder EMail geht nichts mehr. Nur Online-Nennung. Diese wurde am 18.01. um 00:30 Uhr freigeschaltet!!! Null Uhr dreissig. Die erste Nennung ging knapp 3 Minuten später ein. Wie krank ist das? 🙂 Ich wusste auch, es wird eng. Nun ist diese Rallye nach knapp 13 Stunden ebenfalls wieder ausgebucht!! Potenzielle Teilnehmer warten also nachts vor dem Apparat um sich anzumelden. Das ist ja so, als ob der Online-Kartenverkauf für das letzte Konzert der Beatles ansteht.

 

Von |2020-02-09T11:58:27+01:00Januar 18th, 2020|0 Kommentare

Neues aus der Anstalt: Tempolimit rettet die deutsche Automobilindustrie!

„Ohne Tempolimit wird die deutsche Autoindustrie untergehen“ – das sagt der Chef der „Deutchen Umwelthilfe“ – einem bekannten deutschen Abmahnverein zweifelhafter Provenienz. Was muss man rauchen, um so einen Blödsinn zu glauben? Wenn man den entsprechenen Bericht im „Spiegel“ liest, dann werden die Motive deutlicher. Ein Tempolimit muss her, um die Wettbewerbsnachteile von E-Autos zu reduzieren und das gewünschte autonome Fahren (vulgo: die Entmündigung der Bürger) besser durchsetzen zu können.

SPON

AutoZeitung

Wer hier ein Zeichen setzen will ….

130? Nein Danke!

Von |2020-02-09T11:58:59+01:00Januar 4th, 2020|0 Kommentare

Die „wichtigsten“ 70 Autos der 1970er Jahre: VW Golf 1 auf Platz 1 in Heft 01/2020 von Classic Cars

In Heft 01/2020 haben die Redakteure der AutoZeitung Classic Cars die 70 „wichtigsten“ Automobile der 1970er Jahre gewählt. Kritieren waren:
* Innovationskraft des Designs
* Innovationskraft der Technik
* Popularität
* Bedeutung des Gesamtkonzeptes (auch für die Nachwelt)

Auf Platz 1 wurde der VW Golf 1 gewählt, vor BMW E21 und Mercedes W123.

Von |2020-02-09T11:59:30+01:00Januar 4th, 2020|0 Kommentare

Duell der Breitensportler: GTI vs. GT/E in Oldtimer Markt Heft 01/2020

In Heft 01/2020 lässt der Oldtimer Markt noch einmal den Golf 1 GTI gegen den Kadett C GT/E, beide aus 1978, gegeneinander antreten. Ein Bericht auf satten 10 Seiten.

Gewählt wurde das bekannte Format, wo zwei konkrete Fahrzeuge und ihre Besitzer vorgestellt werden und das jeweils andere Fahrzeug „testen“. Hier sind es jedoch zwei Museumsfahrzeuge, die beide auch schon einmal im OM vorgestellt wurden (1998 bzw. 2016). Der GT/E wurde nur ca. 11.000 mal gebaut (der GTI hingegen über 460.000 mal) – und heute bekommt man kaum ein wirklich originales Exemplar zu sehen, geschweige den zu kaufen. Auch in den GT/E im Bericht wurde ein Käfig verbaut, so dass z.B. die Sonnenblenden nicht mehr runtergeklappt werden können.

Das Fazit passt: „Der Opel ist etwas für Querfahrer und Motorsportler, weitaus spürbarer ein Homologationsmodell. Der GTI dagegen beeindruckt serienmäßig mit seinen Allroundeigenschaften“. Eigentlich also zwei sehr verschiedene Fahrzeuge….

Von |2020-02-09T12:00:03+01:00Januar 4th, 2020|0 Kommentare
Mehr Beiträge laden
Nach oben