Das neue Jahr ist noch sehr jung. Auf den Internetseiten der einschlägigen Serien/Cup-Wertungen tut sich etwas. Erste Nennungen sind möglich.

Immer wieder wird über mangelnden Nachwuchs und sinkende Teilnehmerzahlen berichtet. So ganz kann das nicht stimmen. Es gibt auch Veranstaltungen, die sind ruck zuck ausgebucht. Z.B. die Oldtimer Rallye von Georg Rolfes in Vechta. Oder die Siegerland Classic, die auch sehr beliebt ist. Nachdem diese Veranstaltung 2019 nach 48 Stunden ausgebucht war, wurde der Nennprozess für 2020 optimiert. Per Brief oder EMail geht nichts mehr. Nur Online-Nennung. Diese wurde am 18.01. um 00:30 Uhr freigeschaltet!!! Null Uhr dreissig. Die erste Nennung ging knapp 3 Minuten später ein. Wie krank ist das? 🙂 Ich wusste auch, es wird eng. Nun ist diese Rallye nach knapp 13 Stunden ebenfalls wieder ausgebucht!! Potenzielle Teilnehmer warten also nachts vor dem Apparat um sich anzumelden. Das ist ja so, als ob der Online-Kartenverkauf für das letzte Konzert der Beatles ansteht.